Neue Diktiergeräte Olympus DS 7000 & DS 3500

17.04.2012

Neue Diktiersysteme für den professionellen Einsatz

Olympus DS-7000 & DS-3500 setzen neue Maßstäbe in punkto Aufnahme, Transkription und Spracherkennung

Hamburg, 17. April 2012 – Nie zuvor war professionelles Diktieren so leistungsstark – und gleichzeitig so einfach. Die neuesten Olympus Diktiersysteme DS-7000 und DS-3500 erfüllen mühelos selbst die höchsten Ansprüche von professionellen Anwendern. Mit ihren großen Farbdisplays und robusten Metallgehäusen vereinen sie einfachste Bedienung und höchste Aufnahmequalität. Dank PIN und 256-bit-Echtzeitverschlüsselung durch die Software DSS Pro sind sogar die vertraulichsten Daten jederzeit perfekt geschützt. Neu ist auch das Transcription Kit AS-7000, das sich mit seinem Vier-Tasten- Fußschalter und dem leichten Unterkinn-Kopfhörer äußerst ergonomisch handhaben lässt. In Verbindung mit einer optional erhältlichen Spracherkennungssoftware ist ebenfalls ein optimaler Workflow garantiert. Verkaufsstart für DS-7000 und DS-3500 ist der 17. April 2012, die Preise liegen bei 598,80 € bzw. 749,00 CHF und 418,80 EUR bzw. 529,00 CHF. Das AS-7000 wird zur selben Zeit für 334,80 € bzw. 429,00 CHF verfügbar sein.

Leichter Zugriff auf alle Funktionen

Das Bedienkonzept von DS-7000 und DS-3500 ist klar und einfach. Daher lassen sie sich nahtlos in den digitalen Workflow aller Unternehmen integrieren. Beide Geräte sind mit einem 2-Zoll-TFT-LCD mit 65.000 Farben und weißem LED-Backlight ausgestattet. Die wichtigsten Funktionen können mit dem Daumen gesteuert werden. Dafür stehen beim DS-7000 ein präziser Schiebeschalter oder beim DS-3500 leichtgängige Tasten zur Verfügung. Überaus komfortabel: Im Lieferumfang des DS-7000 ist eine Dockingstation enthalten (für den DS-3500 optional erhältlich).

Den Workflow optimieren

DS-7000 und DS-3500 sind mit zahlreichen Funktionen zur Verbesserung des Workflows ausgestattet. Beide Modelle können mit unterschiedlichen Autoren-IDs arbeiten und erlauben das Übertragen von Diktaten über die SD-, microSD-Karte oder automatisch per LAN. Zu einer echten Produktivitätssteigerung kommt es aber erst bei der Integration der Geräte in den digitalen Workflow. Hierbei erweist sich das im Lieferumfang enthaltene Diktatmodul der ODMS (Olympus Dictation Management System) als eine leistungsstarke und anwenderfreundliche Steuerzentrale für das Diktatmanagement. Unterschiedlich konfigurierte Installationen lassen sich auf verschiedenen Plattformen, darunter Citrix/WTS und Thin Clients, mühelos einrichten. Dateien können nach vordefinierten Regeln heruntergeladen und über E-Mail, LAN, FTP sowie andere Wege verteilt werden. Das Modul ist bereits für Dragon Naturally Speaking vorbereitet. Die Spracherkennung läuft damit entweder in Echtzeit oder im Hintergrundmodus. Bei letzterem kann sogar die Autoren-ID des Geräts mit dem persönlichen Benutzerprofil verknüpft werden.

Vertrauliche Daten schützen

Ob im Rechtswesen, in der Medizin oder in Unternehmen – Datensicherheit und -schutz genießen überall höchste Priorität. Die Olympus DS-7000 und DS-3500 bieten vielfachen Schutz für sensible Dateien. Neben der PIN-basierten Gerätesperre verschlüsseln beide Modelle Daten mit dem 256-bit AES-Algorithmus (nur mit dem DSS Pro). Das heißt, Dateien können automatisch in Echtzeit während der Aufnahme verschlüsselt werden, um von Anfang an höchste Sicherheit zu gewährleisten. Bis zu 20 vordefinierbare Diktattypen für bis zu 10 Autoren ermöglichen ein präzises Markieren der Diktate und somit gleichzeitig ein hohes Niveau der Datensicherheit und Effektivität beim Suchen und Finden.

Für Qualität und Vielseitigkeit geschaffen

Der im DS-7000 und im DS-3500 eingesetzte Audiocodec DSS Pro garantiert die höchste Qualität bei der Sprachaufzeichnung und verfügt darüber hinaus über alle erforderlichen Bearbeitungsfunktionen. Für Konferenzen und Interviews kann der DS-3500 außerdem in PCM/WAV oder MP3 unter Verwendung eines externen Stereomikrofons in Stereo aufnehmen. Zahlreiche weitere Funktionen wie VCVA-Aufnahme und einstellbare Mikrofonempfindlichkeit verschaffen dem Anwender die nötige Flexibilität. Dateien können in sieben Ordnern, entweder auf dem 2 GB großen internen Speicher oder auf einer externen SD-Karte abgelegt werden. Beeindruckend auch die Akkulebensdauer: Eine Akkuladung hält bis zu 21 Stunden.

Transcription Kit AS-7000 – das Workflow-Wunder

Das neue AS-7000 eignet sich besonders für Unternehmen mit einem großen Diktataufkommen. Es unterstützt ergonomisches Arbeiten und stellt alle Tools für ein produktives Konvertieren von gesprochenem zu geschriebenem Text zur Verfügung. Die vier Pedale des Fußschalters lassen sich mit den benötigten Funktionen frei belegen und das obere sowie das mittlere Pedal können festgestellt werden. Wird das AS-7000 zusammen mit dem mitgelieferten Olympus Dictation Management System (ODMS) Transkriptions-Modul verwendet, lässt sich die Wiedergabe komplett ohne Einsatz der Hände steuern – einschließlich Start/Stopp, Cue (schnelle Wiedergabe), Zurückspulen und variable Geschwindigkeiten.

Die Diktiersysteme DS-7000 und DS-3500 und das Transcription Kit AS-7000 setzen neue Standards hinsichtlich Bedienbarkeit und Leistungsfähigkeit. Sie werden ab April 2012 erhältlich sein.

Olympus DS-7000/DS-3500 – Hauptmerkmale:

  • 2 Zoll großes TFT-Display mit 65.000 Farben (LED-Backlight)
  • Robustes Metallgehäuse
  • Präziser Schiebeschalter (DS-7000)/Drucktasten (DS-3500)
  • 256-Bit-Echtzeitverschlüsselung und Gerätesperre (4-stellige PIN)
  • Lithium-Ionen-Akku (bis zu 21 Stunden Aufnahmezeit mit einer Akkuladung)
  • 200 Diktatmarkierungen einstellbar
  • (20 Diktattypen x 10 Autoren)
  • Interner Speicher (microSD) und SD-Card-Kartenfach
  • (512 MB – 32 GB microSD- oder SD-Cards)
  • Kapselmikrofon mit 10 mm Ø für beste Ergebnisse bei der Spracherkennung

Olympus AS-7000 – Hauptmerkmale:

  • Diktat-Management-Software – Transcription Module
  • Fußsteuerung (RS-31) Fußschalter mit seriellem und USB-Adapter:
  • 4 Pedale für verschiedenste Arten und Größen von Schuhen
  • Tastenbelegung an individuelle Anforderungen anpassbar
  • Oberes und mittleres Pedal feststellbar
  • Komplette Steuerung der Wiedergabe ohne Hände
  • (ODMS-Transkriptions-Modul)
  • Rutschsicher
  • Extra starkes USB-Kabel (1,5 m)
  • Unterkinn-Ohrhörer E-62:
  • Hochwertige Stereokopfhörer 
  • Hoher Tragekomfort selbst nach langer Nutzung
  • Einfaches Auf-und Absetzen

(Quelle: Offizielle Pressemitteilung Olympus vom 17.04.2012 www.olympus.de)

 

Zurück

Wir sind persönlich für Sie da

Tel.: +49 (0) 9123 178-150

Fax: +49 (0) 9123 178-179

info@voicewords.de

Jetzt kostenfrei testen

Überzeugen Sie sich selbst und testen Sie 14 Tage lang kostenfrei ein professionelles Diktiergerät.

Testen Sie ein professionelles Diktiergerät, kostenfrei!

Sie benötigen Unterstützung bei der Auswahl entsprechender Diktiergeräte? Finden Sie mit unserer Unterstützung Ihr Diktiersystem.

Gern beraten wir Sie zu Diktiergeräten sowie Zubehör.

Wir sind ...







Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Parse Time: 0.249s